Kreisjägerschaft Hildburghausen
Startseite->Jägerschaft->Schießen

Schießen

21.07.2018 - Kreismeisterschaft

Kreismeisterschaft jagdliches Schießen am 21.07.2018 in Suhl
(Bock - stehend, angestrichen; laufender Keiler; Tontaube)

Ablauf:

9.00  Uhr Treffpunkt auf dem Parkplatz Taubenstand/Schützenklause - danach Einweisung

9.30 Uhr Taubenschießen

ab 11.00 Uhr laufender Keiler

12.00 Uhr – 13.00 Uhr Mittagspause

13.00 Uhr – 15.00 Uhr laufender Keiler/ Bock angestrichen Kugelstand - danach Siegerehrung

 

Max. 3 Rückmeldungen pro Hegering. Bitte bis 12.07.2018

Das Schießen zählt als Nachweis für Bewegungsjagden.

Anmeldung bitte über die Hegeringleiter.

 

Bei der diesjährigen Kreismeisterschaft nahmen 16 Teilnehmer aus 8 Hegeringen teil.
In den drei zu schießenden Disziplinen konnte A. Gießer das Taubenschießen, F. Hartmann den laufenden Keiler und U. Glass den Bock angestrichen für sich entscheiden. Gesamtsieger mit den meisten Punkten wurde C. Baum.

 

 

 

 

Kreisobmann jagdliches Schießen:

Michael Leipold

Dorfstraße 33
98663 Bad-Colberg / OT Gellershausen
Tel: 0173 - 9853464

Siegerehrung 2017

 

Wir bedanken uns bei den Teilnehmern und freuen uns auf die Meisterschaft 2018.

Waidmannsheil!

Kontakt

POSTANSCHRIFT

Kreisjägerschaft Hildburghausen e. V.
Vorsitzender: Carsten Keller
Schustergasse 2 | 98673 Eisfeld

Telefon: 03686 - 6159179 | Mobiltelefon: 0171 - 5154338

ck-12noSpam@gmx.de

© Kreisjjägerschaft Hildburghausen e. V. 2017 • Alle Rechte vorbehalten

Design/Programmierung MediaOnline GmbH

Startseite oben