Kreisjägerschaft Hildburghausen
Startseite->Naturschutz->Jagd und Wild als Kulturgut

Jagd und Wild als Kulturgut

Der Pflege des Kulturgutes Jagd fühlt sich die Kreisjägerschaft Hildburghausen verpflichtet.

Die Kultur beinhaltet die Gesamtheit der geistigen und künstlerischen Errungenschaften einer menschlichen Gesellschaft. Dazu gehört die Jagdkultur. Sie umfasst alle Beziehungen zwischen jagenden Menschen und der Jagd.

Dazu zählen zum Beispiel das Jagdrecht, die Jagdwirtschaft, die Jagdtechnik, die Jägersprache und das jagdliche Brauchtum. In diesem Umfeld ist auch die Jagdethik zu sehen, die das Verhältnis des Jägers und seine Verantwortung gegenüber dem Tier und der Umwelt bestimmt.

Kontakt

POSTANSCHRIFT

Kreisjägerschaft Hildburghausen e. V.
Vorsitzender: Carsten Keller
Schustergasse 2 | 98673 Eisfeld

Telefon: 03686 - 6159179 | Mobiltelefon: 0171 - 5154338

ck-12noSpam@gmx.de

© Kreisjjägerschaft Hildburghausen e. V. 2017 • Alle Rechte vorbehalten

Design/Programmierung MediaOnline GmbH

Startseite oben